Zum Inhalt springen

Handchirurgie in der Fachklinik 360°

Unsere Expertise gegen Ihre Schmerzen

Das Department für Handchirurgie widmet sich als ein wichtiger Teilbereich der Fachklinik 360° ausschließlich der Diagnostik und Therapie von Handerkrankungen. Die u. a. mit dem Diplom der Europäischen Gesellschaft für Handchirurgie (FESSH) ausgezeichnete Fachärztin und Leiterin des Departments Dr. med. Sandra Vossen ist seit 2005 ausschließlich in der Handchirurgie tätig.

Alles aus einer Hand - unser Leistungsspektrum

Im Department für Handchirurgie der Fachklinik 360° werden sämtliche Erkrankungen der Hand behandelt. Dies umfasst sowohl Unfallfolgen als auch angeborene Pathologien und auch Erkrankungen, die - wie beispielsweise die Arthrose - Folgen des Alters sind. Häufige Krankheitsbilder sind u. a. das Karpaltunnelsyndrom, der „springende Finger“ oder ein Morbus Dupuytren.

Besondere Schwerpunkte liegen auf der Behandlung

• der rheumatischen Hand
• kindlicher Fehlbildungen
• der peripheren Nervenchirurgie/Mikrochirurgie

Konservative und operative Behandlung

Längst nicht jede Handerkrankung muss gleich operiert werden. Was ist medizinisch notwendig? Was macht den Patienten und sein Beschwerdebild besonders? Welche individuellen Wünsche und Bedürfnisse hat er? Die Antworten auf diese Fragen helfen uns dabei, mit Ihnen gemeinsam ein Behandlungskonzept zu definieren. Auch eine konservative Therapie wird durch die handchirurgische Abteilung betreut.

Ambulante und stationäre Behandlung

Wenn dennoch eine operative Therapie notwendig wird, ist dies  nicht zwangsläufig mit einem stationären Aufenthalt verbunden. Denn viele handchirurgische Patienten können im Rahmen eines ambulanten Eingriffs behandelt werden. Sollte die Schwere der Hand-Erkrankung und/oder ein Begleitleiden eine stationäre Aufnahme erfordern, ermöglicht das Department für Handchirurgie fließende Übergänge. Vorteil für den Patienten: Die behandelnden Ärzte bleiben dieselben.

Notfälle

Wie schnell ist ein Finger in einer Tür eingeklemmt, wie schnell zieht man sich eine Arbeits- oder Sportverletzung an der Hand zu!  Notfall- und Unfallpatienten – von der einfachen Schnittwunde bis zur komplexen Knochen- und Gewebeschädigung – bieten wir selbstverständlich jederzeit unsere Hilfe an.