Zum Inhalt springen

Aufenthalt in der Fachklinik 360°

Unsere Betreuung beginnt schon vor der eigentlichen Behandlung und endet danach noch lange nicht. Dafür stellen wir Ihnen persönliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner an die Seite, die sogenannten „Case Manager“. Das „Case Management“ plant und organisiert Ihren gesamten Aufenthalt, von der ambulanten Vorstellung über Ihre Aufnahme bis zur Entlassung. Bei Fragen zu Ihrer Behandlung steht Ihnen das Case Management gern zur Verfügung.

Zur Vorbereitung auf Ihren Aufenthalt

Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir Sie, vorab Folgendes mit Ihrem Hausarzt, wenn möglich, abzuklären:

Behandlung bestehender Erkrankungen

  • z.B. Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Zuckerkrankheit, Übergewicht etc.
  • Auflistung bekannter Vorerkrankungen/Allergiepass
  • Auflistung aktueller Medikamente
  • Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt: Absetzen von Aggregationshemmern (blutverdünnende Medikamente) wie zum Beispiel ASS, Clopidogrel, Aspirin, Godamed (Wirkstoff Acetylsalicylsäure) zehn Tage vor dem Eingriff
  • Marcumar muss nach ärztlicher Rücksprache umgestellt werden
  • Tabletten gegen Diabetes, die den Wirkstoff Metformin enthalten, müssen nach ärztlicher Rücksprache zwei Tage vor der Operation abgesetzt oder umgestellt werden
  • Medikamente gegen Rheuma wie Arava und andere immunwirksame Mittel müssen ebenfalls nach ärztlicher Rücksprache abgesetzt oderumgestellt werden

Für Ihren Aufenthalt mitzubringen sind:

  • Einweisung Ihres behandelnden Arztes
  • verordnete Medikamente in der Originalverpackung
  • vorhandene Befunde/spezielle Voruntersuchungen z.B. MRT, CT, Röntgen (bitte im Original oder in Kopie)
  • feste Schuhe
  • persönliche Dinge wie Hygieneartikel, Schlafanzug, Jogginganzug, Hausschuhe
  • Handtücher, Badebekleidung
  • Krankenversicherungskarte und ggf. Nachweis von Zusatzversicherungen
  • Patientenverfügung (wenn vorhanden)
  • eventuell bereits vorhandene Hilfsmittel (Gehstützen, Strumpfanzieher, Schuhlöffel etc.)
  • Rufnummern und Anschriften von Angehörigen und Freunden
  • Bitte bringen Sie keinen Schmuck, keine Wertsachen und keine hohen Geldbeträge mit! Einen kleinen Safe finden Sie in Ihrem Kleiderschrank. Wir bitten Sie, Ihre Wertgegenstände dort eigenverantwortlich aufzubewahren.

Anfahrt

Ihr Weg zu uns
Mit dem Bus
  • Vom Ostbahnhof mit der Buslinie O15 (ca. 9 Minuten Fahrzeit; alle 20 Minuten)
  • Ab Düsseldorfer Platz (Endhaltestelle Straßenbahn 712) mit der Buslinie O15 (ca. 6 Minuten Fahrzeit; alle 20 Minuten)
  • Haltestelle für das Krankenhaus: Evangelisches Krankenhaus
Mit der S-Bahn
  • S6 bis Ratingen Ost, von dort aus ca. 10 Minuten Fußweg
Mit dem Auto

Aus Richtung Oberhausen/Essen:

  • Ab AK Breitscheid (A52/A3) auf die A3 Richtung Hilden bis Autobahnkreuz Ratingen-Ost

Parken

Einen Besucherparkplatz mit vielen Stellplätzen finden Sie direkt an der Fachklinik 360°. Die ersten 30 Minuten parken Sie und Ihre Angehörigen kostenlos. Die erste Stunde kostet dann 1,50 Euro, jede weitere 1,00 Euro.