Informationen für Patienten in unserer Klinik

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten der Fachklinik 360°,

die aktuelle Lage zum Thema Corona-Virus sorgt in vielen Bereichen für Verunsicherung, fraglos gilt das auch für unsere zukünftigen Patientinnen und Patienten mit Blick auf deren geplanten Aufenthalt in unserer Fachklinik 360°.

Deshalb möchten wir Sie vorsorglich auf folgende Punkte hinweisen:

  • Derzeit gilt in der gesamten Fachklinik 360° auch für Patienten/Patientinnen bei Verlassen ihres Zimmers die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske oder eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes (OP-Maske). Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass dies nicht durch das Tragen einer Individualmaske (aus Stoff) oder einer ähnlichen Mund-Nase-Bedeckung ersetzt werden kann. Sollte Ihnen diese Regelung kurzfristig Probleme bereiten, so sprechen Sie uns an – wir unterstützen Sie gern.
  • Wir bemühen uns, alle geplanten Aufnahmen, Operationen, Anwendungen und Untersuchungen durchzuführen, ebenso die Sprechstundentermine
  • In Einzelfällen kann es jedoch vorkommen, dass es zu Verschiebungen Ihres geplanten Termins bei uns kommen kann
  • Wir bitten Sie, von Anrufen in der Fachklinik und zu unseren Sprechstunden-Zeiten abzusehen. Sollte es zu Terminverschiebungen kommen, werden wir uns bei Ihnen melden.  
  • Wenn wir uns nicht bei Ihnen melden, können Sie ohne weitere Rückfrage zum vereinbarten Termin bzw. Aufnahmetag erscheinen
  • Trotz sorgfältigster Planungen kann es in Ausnahmefällen dennoch zu kurzfristigen Absagen kommen, hier bitten wir um Ihr Verständnis
Registrierung für Sprechstunden und für die Physiotherapie

Jede/r Patient/in der Sprechstunden oder der Physiotherapie muss sich auf den dafür vorgesehenen Besucherzetteln registrieren. Diese Zettel liegen am Eingang der Fachklinik 360° aus. Wir bitten Sie aber, die Besucherzettel bereits im Vorfeld auf dieser Webseite herunterzuladen und sie ausgefüllt zum Besuch unseres Hauses mitzubringen. Das erspart Zeit und minimiert den Aufwand.

Auch für Besucher/Besucherinnen der Sprechstunden oder der Physiotherapie gilt, dass Sie für die Zeit des Aufenthalts in unserer Klinik eine FFP2-Maske oder einen medizinischen Mund-Nase-Schutze (OP-Maske) tragen müssen. Dies kann nicht durch das Tragen einer Individualmaske (aus Stoff) oder einer ähnlichen Mund-Nase-Bedeckung ersetzt werden. Bitte denken Sie daran, sich entsprechend vorzubereiten, da wir derzeit aus gegebenem Anlass nicht die Möglichkeit haben, Ihnen diesbezüglich auszuhelfen.

Wir sind gemäß Infektionsschutzgesetz und nach Vorgabe des Gesundheitsministeriums NRW dazu verpflichtet, derzeit jeden Besucher/jede Besucherin unserer Einrichtung zu registrieren. Diese Maßnahme dient dem besseren Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus.

Diese Registrierung dient ausschließlich der Nachweispflicht gegenüber den Behörden und wird nicht an Dritte weitergeleitet.

Das gesamte Team der Fachklinik 360° ist wie immer bemüht, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihre Betriebsleitung Fachklinik 360°